TCM Bachelor-Studium

Unsere 3,5-jährige TCM Ausbildung ist für das Bachelorstudium an der Zhejiang Chinese Medical University (ZCMU) in Hangzhou China anerkannt

 

Genaue Informationen zum Studiengang erhalten Sie unter: 

www.sgtcm.de -- ´Studiengänge´ -- ´Bachelor of Medicine TCM´

www.tcm-academy.com

 

Kontakt:

Sino-German TCM Academy (SGTCM)

Frau Xiao Yan Wiesemann

Tel: 02225-9553888

 

Viele die den Wunsch hegen Chinesische Medizin zu lernen, haben eine große Affinität zu China, zum Land, zur Kultur, zu den Menschen, zur Geschichte diese Landes und zu allen möglichen anderen Aspekten, die wir mit China verbinden. Es entsteht daher nicht selten der Wunsch die Chinesische Medizin mit all ihren Fassetten direkt im Ursprungsland zu erlernen.

 

Das Studium der Chinesischen Medizin in China

 

Seit 1955 wird die Chinesische Medizin an Hochschulen und Universitäten in China und in Taiwan gelehrt. Das offizielle Studium dauert in der Regel 5 Jahre und schließt mit einem ´Bachelor of Medicine TCM, China´ ab. Dieser Abschluss qualifiziert zu der Teilnahme an dem postgraduierten Studium, mit dem Abschluss ´Master of Medicine TCM, China´, sowie fortlaufend mit einer Dissertation zum ´Doctor of Medicine TCM, China´ (PhD. Med. TCM), jeweil mit einer Regelstudiendauer von drei Jahren. 

 

Das Studium der Chinesischen Medizin in Deutschland und China

 

2011 wurde die TCM Academy Cologne in Deutschland gegründet, um europäischen Studenten ein postgraduiertes Studium der Chinesischen Medizin zu ermöglichen, das zum größten Teil in Deutschland abgehalten wird. Dafür werden eigens Professoren aus China eingeflogen, sodass über 1000 Stunden theoretischer Unterricht, mit dem Schwerpunkt ´Klassiker der TCM´, hier in der Köln/Bonner Region stattfinden kann.

 

Ein Bachelorstudium der Chinesischen Medizin war bis dato nur als ein Vollzeitstudium über 5 Jahre in China möglich und nur in chinesischer Sprache. Das TCM-Studium der SGTCM wird in Kooperation mit der Zhejiang Chinese Medical University (ZCMU) in Hangzhou China durchgeführt und beinhaltet zu 1/3 die westliche- (Schul-) Medizin und zu 2/3 die Chinesische Medizin (Grundlagen, Diagnostik, Akupunktur, Tuina und die Kräutertherapie, sowie Klinika).

Die Kooperation mit der ZCMU besteht seit 2015 und ermöglicht seit dem die Durchführung eines berufsbegleitenden Studiums der Chinesischen Medizin, für interessierte europäische Ärzte und Therapeuten.

 

Nähere Informationen zu den genauen Anforderungen und Leistungen rund um das Bachelorstudium finden Sie unter folgendem Link: 

www.sgtcm.de/studiengänge/bachelor-of-medicine-tcm

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerd Wiesemann